July 12th, 2020

Außerordentliche kündigung Muster dsl

By JEREMY WARNE

Dienstleistungen und Definitionen. Der Begriff “Dienst” bezeichnet jeden Verizon-Internetzugangsdienst, der auf der Technologie der digitalen Teilnehmerschleife (DSL) basiert, einschließlich der unter dem Basisinternet vertriebenen Dienste; Business Internet oder DSL-Name mit oder ohne lokalen Dienst (zusammen “Basic Internet Service”), jeder Verizon-Internetzugangsdienst, der über eine Glasfaserübertragungseinrichtung bereitgestellt wird, einschließlich Der als Verizon Fios Internet Service (“Fios Service”) vermarktete Dienste und die “Value Added Services”, die Ihnen gegen eine separate Gebühr zur Verfügung gestellt oder in Ihrem Basis-Internetdienst oder Fios-Service enthalten sein können, wie in Anhang A hierzu beschrieben. Wenn ein Value Added Service in Basic Internet Service, Fios Service oder beispielsweise mit der Vermietung eines bestimmten Routers enthalten ist und Sie Ihren Basic Internet Service, Fios Service oder Router-Verleih kündigen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf den Mehrwertdienst, der so enthalten war, und Verizon kann den Value Added Service kündigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Löschen von Daten oder Software, die mit dem Value Added Service verbunden sind. Der Dienst umfasst alle Software (wie in dieser Vereinbarung definiert), Inhalte, Domain Name Server (DNS) und damit verbundene Dienste (einschließlich Funktionen, die die Zustellung von Verizon-Nachrichten an Ihren Internetbrowser ermöglichen), Verizon-Websites und andere Verizon-Produkte oder -Dienste, die Sie möglicherweise bei Verizon abonnieren. Der Dienst umfasst auch Software oder Hardware, die wir Ihnen in Verbindung mit dem Dienst zur Verfügung stellen, für den Sie abonniert haben, sowie alle Sub- oder Sekundärkonten, die mit einem primären Konto verknüpft sind. “Inhalte” sind Inhalte, die von Verizon oder seinen Drittlizenzgebern, Anbietern oder Anbietern bereitgestellt werden und auf dem Dienst zugänglich sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bilder, Fotos, Animationen, Video, Audio, Musik und Text, mit Ausnahme von Inhalten, die von Nutzern hochgeladen und im Namen von Nutzern gespeichert werden. “Verizon-Website(s)” die Websites, die sich in verizon.com/business befinden und business.verizon.com die aus verschiedenen Webseiten, Tools, Informationen, Software, Inhalten und Funktionen von Verizon bestehen. “Bundled Service(s)” bezeichnet eine Kombination oder ein “Bündel” von Basic Internet Service oder Fios Service mit einem oder mehreren anderen berechtigten Verizon-Diensten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verizon Fios TV- und Sprachtelefondienste. “Ausrüstung” bezeichnet das Modem, den Router und/oder andere Geräte, die von Verizon für die Nutzung mit dem Dienst bereitgestellt werden. Zur Vermeidung von Zweifeln umfasst der Begriff “Ausrüstung” jeden Router, der Ihnen von Verizon zur Verfügung gestellt wird und der entweder von Ihnen gemietet wird oder auf andere Weise bei Beendigung oder Stornierung des Dienstes an Verizon zurückgegeben werden muss, aber keinen Router, den Sie von Verizon oder einem Dritten kaufen, oder ein Gerät, das von uns als “Ruhestand” bezeichnet wurde. Der Begriff “Ruhestand” bezeichnet Fios-Geräte, einschließlich Router, die ursprünglich von Verizon bereitgestellt wurden, aber nicht mehr an uns zurückgegeben werden können.

Eine Liste der ausgemusterten Geräte finden Sie unter verizon.com/bizretired. Es sei denn, dies ist nach geltendem Recht verboten (das für die Zwecke dieses Vertrags Satzungen, Verordnungen, Verordnungen, Codes, Richtlinien und Verfügungen enthält, die für uns gelten und von einer Stelle stammen, die für uns und/oder die Dienste zuständig ist), können wir aussetzen (einschließlich Einschränkung, Sperrung oder Trennung) Ihres Vertrags oder der Erbringung eines Dienstes, einschließlich 911-Dienstes, ganz oder teilweise, ohne vorherige Ankündigung, wenn (i) Sie gegen die Bedingungen Ihres Vertrags verstoßen (einschließlich einer akzeptablen Nutzungsrichtlinie), (ii), zahlen Sie keine Beträge, wenn fällig, (iii) Ihre Nutzung der Dienste steht im Widerspruch zu Ihrem üblichen Nutzungsmuster und/oder wir vermuten vernünftigerweise, dass Ihr Dienst für betrügerische, unsachgemäße oder illegale Zwecke verwendet wird oder verwendet werden kann. , (iv) wir müssen Wartungs-, Reparatur- oder Upgrades für die Dienste oder unser Netzwerk und unsere Ausrüstung durchführen, (v) jedes Konto oder jeder Dienst, von dem Ihre Dienste abhängen, aus irgendeinem Grund gekündigt werden, (vi) es gibt einen Notfall oder extreme Umstände, die eine Aussetzung rechtfertigen, oder (vii) wir kommen vernünftigerweise zu dem Schluss, dass Sie zu einem inakzeptablen Kreditrisiko geworden sind.

Comments are closed.