July 10th, 2020

Ada unterweisungsentwurf Muster

By JEREMY WARNE

Wir können auch Designmuster auf verschiedenen Ebenen haben. Im nächsten Abschnitt werden diese Ebenen ausführlicher erläutert. Beispiele, auf die Sie möglicherweise gestoßen sind, sind Lehrmustertheorien und -modelle (z. B. Gagne es Nine Events of Instructions), Lehrstrategien, eLearning-Vorlagen oder Vorlagen, die Bei Ihren Entwurfs- und Entwicklungsprozessen helfen. Konkret verbrachte ich während ich in Isilon viel Zeit damit, an C++- und Python-Klassen zu arbeiten, die die Details eines vorhandenen Musters ausfüllten, und nicht viel Zeit, neue Muster zu erfinden. Vorlagenmethoden waren etwas, das ich häufig benutzte, ohne einen Namen für sie zu haben, und die ich später wünschte, ich hätte etwas über das College erfahren. Wie ein HTML-Tabellenelement ist eine WAI-ARIA-Tabelle eine statische Tabellenstruktur, die eine oder mehrere Zeilen enthält, die jeweils eine oder mehrere Zellen enthalten. es ist kein interaktives Widget. Daher sind seine Zellen nicht fokussierbar oder wählbar. Das Rastermuster wird verwendet, um ein interaktives Widget mit einer tabellarischen Struktur zu erstellen.

B. F. Skinners 1954 erschienener Artikel “The Science of Learning and the Art of Teaching” schlug vor, dass effektive Unterrichtsmaterialien, so genannte programmierte Unterrichtsmaterialien, kleine Schritte, häufige Fragen und sofortiges Feedback enthalten sollten; und sollte Selbstschritt ermöglichen. [9] Robert F. Mager machte mit seinem 1962 erschienenen Artikel “Preparing Objectives for Programmed Instruction” die Verwendung von Lernzielen populär. Der Artikel beschreibt, wie Ziele wie gewünschtes Verhalten, Lernbedingung und Bewertung geschrieben werden. [9] In einigen Implementierungen von Baum-Popups können einige oder alle übergeordneten Knoten als Vorschlagskategoriebeschriftungen dienen, sodass es sich möglicherweise nicht um wählbare Werte handelt. Siehe unten aufgeführte Hinweise, wie sich dieser Aspekt des Designs auf die Art und Weise auswirkt, wie sich die Auswahl als Reaktion auf Fokusbewegungen bewegt.

Das zweite Projekt befindet sich noch in der Planungsphase, aber die Idee ist eine Befehlszeilen-App, die in die Slack-API integriert ist. Nach einer klassenübergreifenden Entwurfsaktivität implementieren die Kursteilnehmer eine Empfänger-Superklasse, die den größten Teil der API-Interaktion verarbeitet, sowie Benutzer- und Kanalunterklassen, die die Details ausfüllen. Sie erstellen auch eine Befehlsschleife, die mit dem Benutzer interagiert und die Stärke des Polymorphismus demonstriert. Wir haben die Projektabschreibung noch nicht abgeschlossen, aber es gibt einen Prototyp des Endprodukts. Im Folgenden finden Sie eine umfassende Kategorisierung der pädagogischen Designmuster. Hardré[72] schlägt ein alternatives Modell für Designer vor, das als Motivating Opportunities Model oder MOM bezeichnet wird. Hardrés Modell beinhaltet kognitive, Bedürfnisse und affektive Theorien sowie soziale Elemente des Lernens, um die Motivation der Lernenden anzusprechen.

Comments are closed.